Kreispokalendspiele der Jugend in Lienen

Am Wochenende 22. + 23.10.2021 durften wir in Lienen die Kreispokalendspiele der Jugend ausrichten. Nachdem wir vor einigen Jahren unseren Hut in den Ring für die Ausrichtung geworfen hatten, bekamen wir damals den Zuschlag für das Jahr 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie fielen die Endspiele aber in dem Jahr aus. Als vor einigen Monaten grünes Licht für das Event gegeben wurde, trafen wir zusammen mit dem Pokalspielleiter die Entscheidung die Spiele an 2 Tagen stattfinden zu lassen. Damit sollten die hygienischen Voraussetzungen für eine Corona gerechte Durchführung der Spiele gewährleistet werden.

Die ganze Durchführung hat reibungslos funktioniert. Das Orgateam hat mit der vor Wochen begonnenen Planung eine super Vorarbeit geleistet. Alle Eltern und Spieler von den Minikickern bis zu den Alten Herren haben durch ihren Arbeitseinsatz beim Verkauf, Eintritt, Parkplatzeinweisung und Begleitung der Mannschaften und Spielen sehr zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.

Am Freitag fand auf dem Hauptplatz das Endspiel der B-Jugend zwischen der JSG Westerkappeln/Velpe und der JSG Hörstel/Dreierwalde statt. Von dem Zuschaueransturm bei diesem Spiel waren wir positiv überrascht. Mit einigen Bussen angefahren, strömten die Zuschauer in die OEG-Arena. Da sich eine lange Schlange an der Eintrittskasse gebildet hatte, musste das Spiel mit etwas Verspätung beginnen. Etwa 500 Zuschauer säumten den Spielfeldrand. Bei einer tollen Stimmung der vielen Mitgereisten konnte die JSG Westerkappeln/Velpe das Spiel mit 4:1 gewinnen. Auch beim A-Jugendendspiel Arminia Ibbenbüren gegen die Ibbenbürener SpVg herrschte unter den 300 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz eine gute Stimmung. In einem spannenden Spiel siegte am Ende Arminia verdient mit 2:0. Am Samstagmorgen siegte bei den D-Mädchen Arminia Ibbenbüren mit 2:0 gegen Hopsten. Die weiteren Spiele hatten leider einen einseitigen Verlauf: D-Jugend Lotte – Pr. Lengerich 4:1, C-Mädchen Recke – Arminia Ibbenbüren 0:16, C-Jugend Lotte – JSG Büren/Piesberg/Halen 7:0, B-Mädchen Recke – Saerbeck 7:0. Insgesamt besuchten etwa 1500 Zuschauer die Endspiele. Wir haben uns als sehr gute Gastgeber präsentiert.

Die Fußballabteilung sagt allen ein herzliches Dankeschön, die bei den Kreispokalendspielen geholfen haben.

HIER geht’s zur Bildergalerie