Klassenerhalt

Schwarz-Weiss Lienens 1. Mannschaft sichert sich mit einem klaren 8:0 gegen Velpe den Klassenerhalt. Nach dem Spiel tauschten alle Spieler ihr Trikot mit dem Nichtabstiegsshirt. Bei dem anschließenden Saisonabschluss für Mannschaft, alle Ehrenamtlichen, Zuschauer und Sponsoren wurde dieses freudige Ereignis noch gebührend gefeiert und man ließ die Saison nochmal Revue passieren.

Es war eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Am Ende standen 3 quasi Endspiele gegen Lotte, Arminia 2 und Velpe auf dem Programm, in denen die Mannschaft ihre Klasse und Nervenstärke unter Beweis stellte und damit am Ende verdient den 3. Platz in der Abstiegsrunde der Kreisliga A belegt.

Dieser Erfolg ist umso höher einzustufen, weil die Mannschaft sich nach der frühen Trennung vom neu verpflichteten Trainer selbst mit Spielertrainer Yannik Lunow und Unterstützung seines Bruders Julian Lunow und Führungsspielern eine Saison lang organisiert und gecoacht hat.