Lienens Schwimmküken sind spitze

Den vergangenen sonnigen Sonntag musste das achtköpfige Schwimmteam von Schwarz-Weiß Lienen gemeinsam mit Kampfrichterin Lea Licher notgedrungen in der Schwimmhalle verbringen. Doch auch in der Hitze im Borghorster Kombi-Bad gab es für die Nachwuchsschwimmer beim 30. Kükenschwimmen allen Grund mit der Sonne um die Wette zu strahlen: Allen voran Ben Dölling (Jg. 2010, Platz 3 in 50m Brust) und Theresa Löchter (2013, Platz 2 in 25m Freistil und Platz 3 in 25m Brust), die die besten Platzierungen für die Lienener einfuhren.

Tim Bruns (2012), Mina Dölling (2013), Merle Oeljeklaus (2012) und Enya Osterhaus (2013) starteten wie Theresa beim 25m Anfängerstart. Tim landete in Freistil und Brust in den Top 10, Mina in Rücken sogar auf Platz 5. Für Merle und Enya war ein sechster Platz in Freistil das beste Ergebnis.

Emma Löchter und Lasse Hansen (beide 2010) gingen mit Trainingskollege Ben über die 50m Strecken an den Start. Dabei bewies Lasse seine stetig guten Trainingsleistungen mit einer neuen Bestzeit und Platz 9 in Freistil. Für Emma stand am Ende jeweils Platz 7 in Brust und Freistil zu Buche, wobei mit schnelleren Wenden noch mehr drin gewesen wäre. Während einige der „Schwimmküken“  erfolgreich erste Wettkampfluft schnuppern konnten, vertraten zeitgleich die erfahrenen Wettkampfschwimmer die Vereinsfarben des SWL in der Pferdestadt Warendorf.

Von vorne links: Enya Osterhaus, Tim Bruns, Theresa Löchter und Mina Dölling. Hinten von links: Lea Licher, Ben Dölling, Lasse Hansen, Emma Löchter und Merle Oeljeklaus.