Lea Licher und Jakob Menkhaus sind strahlende Vereinsmeister

Spannender Wettkampf im Hallenbad Lienen

Bei der Vereinsmeisterschaft im Hallenbad Lienen kämpfen am letzten Sonntag, dem 9. Februar über 40 männliche und weibliche Schwimmer um die Würde des Vereinsmeisters. Die besten Chancen hier auf die vorderen Plätze zu gelangen, hatten die Aktiven, die bis zu fünf Starts absolvierten. Die älteren Schwimmer ab 11 Jahren (ab  Jahrgang 2002) mussten hierfür die vier Einzelschwimmstrecken über 100m und das Lagenschwimmen über 200m leisten. Die jüngeren Jahrgänge hatte die halbe Entfernung zu schwimmen. Für die allerjüngsten gab es noch eine Disziplin über die 25m Seepferdchenstrecke. Die nicht mehr aktiven Wettkampfschwimmer starteten hier noch mal auf den 50m Strecken.

Bis zum Schluss blieb es spannend, wer neuer Vereinsmeister wurde. Lea Licher Jg. 1997 mit 541 Punkten  und Jakob Menkhaus Jg. 2001 mit 552 Punkten  standen schließlich als neue Vereinsmeister fest. Mit nur einem Punkt weniger wurde Dana Berner Jg. 2003 zweite vor Johanna Pfeiffer Jg. 2003 mit 312 Punkten. Auch bei den Herren war die Entscheidung sehr knapp. Hier belegte Jonas Blömer JG. 2000 mit einem Punkt mehr den zweiten Platz vor Lukas Licher Jg. 1990  mit 545 Punkten.

Bei den Mädchen belegten die Plätze vier bis zehn Birte Borgmann, Lia Rademacher, Gionina Beaux, Clivia Mostert, Julia Knaus, Johanna Fellhölter und Margarete Hanning. Nico Düing führte die Jungenliste auf Platz vier an, gefolgt von Jan-Henrik Huneke, Daniel Döring, Robin Blömer, Roberto Kätker, Martin Licher und Thomas Darvin.

Die drei Erstplatzierten erhielten eine Pokal und alle anderen eine Medaille. Jeder konnte auf einer Urkunde seine erzielten Zeiten mit nach Hause nehmen. Für Lea Licher und Lukas Licher gab es noch einen Sonderpokal für die beste erzielte Einzelleistung.  Der jeweils Beste aus jedem Jahrgang wurde zusätzlich noch mit einem Vereinshandtuch als Jahrgangsmeister geehrt. Im Jahrgang 2007 war Lia Rademacher die erfolgreichste Schwimmerin. Im Jahrgang 2006 Clivia Mostert und Fynn Janko, 2005 Gionina Beaux und Nico Düing, 2004 Hannes Gerlach, 2003 Dana Berner und Ruben Borgmann, 2002 Robin Blömer, 2001 Jakob Menkhaus, 2000 Johanna Fellhölter und Jonas Blömer, 1999 Margarete Hanning und Jan-Henrik Huneke, 1997 Lea Licher und Daniel Döhring, 1996 Martin Licher und bei den über 18jährigen Lukas Licher.

Nach einem anstrengenden Nachmittag konnten alle zufrieden mit ihren Eltern und auch Großeltern und Geschwistern den Heimweg antreten. Jetzt beginnt die Vorbereitung auf die Wettkämpfe im März.

Auf dem Foto die Vereinsmeister hinten von links Jonas Blömer, Jakob Menkhaus, Lukas Licher, vorne Johanna Pfeiffer, Dana Berner und Lea Licher2014-02-14, Vereinsmeisterschaft Meister 2013