Anthony Ruder überzeugt erneut

(von links) Anthony Ruder, Sandra Schmidt und Niklas Klippenstein

Drei Schwimmer von Schwarz-Weiß Lienen reisten am vergangenen Wochenende nach Emsdetten zum Kraulertag des Turngau Münsterland. Mit dabei waren auch die Kampfrichterinnen Julia Spanhoff und Annegret Lienkamp, die mit dem Ausgang des Wettkampfes zufrieden sein konnten.

In sehr guter Form präsentierte sich wie ein paar Tage zuvor in Glandorf Anthony Ruder (Jg. 2011). Über 50 m Freistil gelang es ihm nochmals seine Bestzeit zu unterbieten (00:52,78). Die Zeit bedeutete gleichzeitig Platz 1 im Jahrgang, wobei er seine Konkurrenten um mehr als zehn Sekunden deutlich distanzierte. Niklas Klippenstein (2011) zeigte seine beste Leistung über 50 m Rücken. Er belegte in 01:11,37 den 4. Platz. Sandra Schmidt (2008) absolvierte fünf Starts – davon drei 100 m Strecken. Besonders freuen konnte sie sich über Platz 2 auf der 100 m Lagenstrecke.

In der Kombiwertung, für die die Teilnehmer Rücken- und Freistilstrecken verschiedener Distanzen absolvieren mussten, wurde Sandra Elfte, Niklas Siebter und Anthony als bester SWLer Vierter.

(von links) Anthony Ruder, Sandra Schmidt und Niklas Klippenstein